Genau: die Kurzgeschichte „Ciao Bella“ gibt es jetzt kostenlos bei den üblichen verdächtigen, von denen ich hier nur Amazon und iTunes verlinken möchte. Und während ich die Links überprüft habe, habe ich als alter Apple-Verweigerer und Windows-Verächter jetzt erst diese kleine Rezension bei iTunes gefunden. Vielen Dank dafür und für die vier Sterne ebenfalls.

Woanders weranders sein können, von ch.west
Freundschaft, Fussball mediterraner Exzess und die Erkenntnis: Die im Süden haben es drauf, besonders bei Schneeregen in Berlin und glänzenden Analogien zwischen dem Fußball und der Welt der Liebe, kurz vor der aufgehenden Sonne und dem Verlust der Muttersprache. Schöne Short Story.

Und an dieser Stelle noch eine kleine Anmerkung: wer eine Rezension geschrieben hat, kann mich gerne informieren. Ich freue mich dann (abhängig von der Rezension natürlich) und werde versuchen, mich zu bedanken.

 

Bild: „Free Beer“ by Tom MorrisOwn work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.