Warum Paul Auster beim Schreiben viele Schuhe verschleißt und warum ein Tag, an dem der zwei Seiten geschrieben hat, eine sehr guter Tag ist. Er kann erzählen, das merkt man seinen Anekdoten an. Ein schönes 20-Minuten-Interview mit dem Meister aus New York.