Eine der grandiosen Dinge am Internet ist, dass es nahezu alles gibt, meistens sogar nur einen Klick entfernt. Man muss es nur finden, was aber häufig schwierig genug ist. Schreibtipps für Autoren zum Beispiel gibt es unzählige. Hier nun meine

Kommentierte Link-Liste zu Podcasts mit Schreibtipps

von wirklich guten Podcasts, denen ich selbst regelmäßig folge:

Writing Excuses (englisch)

Einer meiner Favoriten: ein 15-minütiger Podcasts von vier englischsprachigen Autoren aus dem Bereich Science-Fiction und  Fantasy, manchmal mit Gast. Mit mehr als 10.000 Downloads ist es eines der populärsten Angebote. Das Spektrum geht von Ideenentwicklung, Kreativitätstechniken über Schreibtechniken bis zum Verlegen. Macht Spaß und inspiriert. Der Podcast existiert seit 2008.

I should be writing (englisch)

I should be writing“ ist ein englischsprachiger Podcast der prämierten, amerikanischen Autorin Mur Lafferty, die oft etwas konfus mitunter aber erfrischend ehrlich und unprätentiös aus ihrem Schreibleben berichtet. Es gibt auch Interviews mit anderen Autoren.

The Secrets (englisch)

Leider seit 2008 beendeter Podcast mit einigen inspirierenden Episoden vom Bestseller Science-Fiction- und Fantasy-Autor Michael A. Stackpole. ca. 30 Episoden.

Die Schreibdilettanten

Eine der wenigen deutschen Podcasts, den ich ok finde. Axel Hollmann und Marcus Johanus diskutieren hier jeden Donnerstag Techniken für Romanautoren.

The Dead Robot’s Society (englisch)